Homöopathie & Epigenetik

Chronische Krankheiten und Beschwerden nachhaltig therapieren
Ursachen beheben statt Symptome wegdrücken

Sie leiden an einer chronischen Erkrankung und möchten diese ursächlich behandeln, statt nur die Symptome mit Medikamenten wegdrücken? Die klassische Homöopathie ist durch ihren Einfluss auf die Epigenetik dazu in der Lage!

Definition Epigenetik – Die Medizin der Zukunft einfach erklärt 

Welchen Einfluss haben Umwelt und Lebensstil auf die Genaktivität? Diese Frage steht im Zentrum der Epigenetik, seit dem Jahr 2000 eines der wichtigsten Forschungsgebiete unserer Zeit, mit bahnbrechenden Erkenntnissen.
Heute wissen wir: Gene steuern nicht nur, sie werden auch gesteuert – von epigenetischen Prozessen. Dabei handelt es sich um eine Art “Zusatz-Genetik”, die zwar die DNA nicht verändert, aber darüber entscheidet, welche Gene abgelesen werden und welche stumm geschaltet sind.

Die Epigenetik erklärt, warum eineiige Zwillinge zwar die gleichen Erbanlagen z.B. für Alzheimer oder Krebs haben, aber nur einer daran erkrankt: Dies hängt von den jeweiligen Lebensstilen, Gewohnheiten und Erfahrungen ab, die ein Mensch im Laufe seines Lebens macht und sich in den epigenetischen Code “hineinschreiben”. Das Spannende: Diese epigenetischen Veränderungen können an die nächsten Generationen weitergetragen werden.
Dank der Epigenetik verstehen wir den menschlichen Bauplan besser als je zuvor. Zu Recht wird sie als Medizin der Zukunft bezeichnet, denn ihre Stärke liegt dort, wo die Schulmedizin ihre Grenzen hat: beim Finden der wirklichen Ursachen von (insbesondere chronischen) Erkrankungen.

Homöopathie und Epigenetik - Andrea Strasser Ravensburg

Homöopathie – Ein Schlüssel zur Veränderung der Epigenetik 

Die gute Nachricht: Epigenetische Krankheitsmuster sind grundsätzlich reversibel, also heilbar. Ist die Ursache für eine Erkrankung bekannt, kann man sie in vielen Fällen auch nachhaltig beheben. Die zentralen Schlüssel zur Veränderung der Epigenetik sind neben Ernährung und der Art, wie wir in unserem Alltag mit Stress umgehen auch die klassische Homöopathie.

Schon seit knapp 20 Jahren werden Effekte potenzierter homöopathischer Arzneien am menschlichen Genom beschrieben. Aktuelle Studien, z.B. von Kay und Khuda-Bukhsh, belegen den Einfluss homöopathischer Mittel auf die Up- und Down-Regulation von Genen. Dank der Forschung lässt sich Homöopathie daher immer personalisierter und effektiver für die nachhaltige Therapie von Krankheiten und Beschwerden einsetzen.

In meiner Arbeit stehen Sie als ganzer Mensch im Mittelpunkt – in voller Komplexität und Tiefe. Ob klassische Homöopathie, Stressmedizin, individuelle Ernährungsberatung oder Komplementärmedizin: Ich praktiziere stets auf Basis modernster wissenschaftlicher Erkenntnisse. Das macht die Besonderheit meiner Behandlung aus.

Epigenetische Analyse: Ich ermittle Krankheitsursachen auf wissenschaftlicher Basis

Woher kommt die Erkrankung? Ursachen finden und Zusammenhänge erkennen, das macht meine Arbeit aus. Dank der modernen Epigenetik-Forschung wissen wir: Unsere Krankheitsmuster sind unmittelbar von dem geprägt, was wir familiär “mitbringen” und was wir durch eigene Lebensführung erworben haben.
  • Warum reagiere ich heftiger als andere auf Stress, z.B. mit Migräne oder Magenschleimhautentzündung?
  • Warum bekomme ich immer wieder Bronchitis, Neurodermitis…? 
  • Wie ist es zu erklären, dass zwei Menschen das gleiche Krebs-Gen haben, aber nur einer erkrankt an Krebs?

Auf diese Fragen können wir heute mithilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse der transgenerationalen Epigenetik klare Antworten geben. Die epigenetische Analyse ermöglicht es mir daher, die Ursachen Ihrer Beschwerden punktgenau zu ermitteln. Für einen wirklich nachhaltigen Therapieerfolg.

So verläuft Ihre homöopathisch-epigenetische Behandlung

Ausführliche Anamnese: Ich nehme mir Zeit für Sie

Homöopathin mit ausführlicher Anamnese - Andrea Strasser bei Ravensburg

Zu Beginn erfolgt eine ausführliche Anamnese. Dabei schaue ich mir bisherige schulmedizinische Befunde und Laborwerte, Ihre aktuelle gesundheitliche Verfassung und Ihre Lebenssituation ganzheitlich an. 

Neben Ihrer eigenen Gesundheitsgeschichte beziehen wir dabei auch die Ihrer Familie mit ein, da bestimmte Krankheitsmuster vererbt werden können. Falls weitere Untersuchungen notwendig sind, veranlassen wir diese, um ein vollständiges Bild zu bekommen. Ich nehme mir umfassend Zeit für Sie und höre zu. Mein Anliegen ist es, ein tiefes Verständnis für Ihre Situation zu entwickeln.  

Die Erstanamnese kann vor Ort in meiner Praxis (bei Ravensburg) oder nach Absprache per gesicherter Videosprechstunde erfolgen.

Homöopathische Behandlung: Ich therapiere Sie ganzheitlich und nachhaltig

Homöopathische und Epigenetische Behandlung - Andrea Strasser Ravensburg

Wenn ich mir ein Gesamtbild gemacht habe, erstelle ich eine individuell auf Sie abgestimmte Behandlung.
Dazu gehört die Verschreibung einer homöopathischen, konstitutionell wirksamen Arznei, die dazu geeignet ist, Ihr chronisches Leiden sowie Ihre vererbten und erworbenen epigenetischen Krankheitsmuster zu behandeln. – Nachhaltig und nebenwirkungsfrei. Auch Hinweise zu Ernährung, Lebensführung, Mindfulness / Achtsamkeit sowie Stressmedizin können Teil der Behandlung sein.   

Mein Blick ist ganzheitlich: Auch über die klassische Homöopathie hinaus kann ich alle Maßnahmen, die zielführend zu Ihrer Gesundung beitragen, sofort miteinander kombinieren. Sollte ich daher Bedarf an weiterer Medikation oder Behandlung sehen, mache ich einen Vorschlag. So finden wir den besten und schnellsten Weg, damit Ihre chronischen Beschwerden dauerhaft gelindert werden können.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Mehr Lebensqualität durch weniger Schmerzen und Einschränkungen im Alltag
  • Reduzieren oder Absetzen von Medikamenten, die Nebenwirkungen haben
  • Eine vertraute Ansprechpartnerin, die all Ihre Fragen beantwortet und Sie als ganzer Mensch sieht, ohne zu bewerten oder zu verurteilen
  • Ein tieferes Verständnis für die Ursachen Ihrer Beschwerden & damit auch den Schlüssel für Ihr Wohlbefinden

Homöopathie und chronische Krankheiten / Beschwerden

Was kann homöopathisch gut behandelt werden?

Mit klassischer Homöopathie kann eine Vielzahl von chronischen Erkrankungen mit nachhaltigem Erfolg behandelt werden. Zu den häufigsten Beschwerden meiner Patientinnen und Patienten zählen:
Klassische Homöopathin & Heilpraktikerin - Andrea Strasser Ravensburg

✔️ Allergien
✔️ Darmerkrankungen
✔️ Kopfschmerzen / Migräne
✔️ Stresserkrankungen
✔️ Probleme mit der Schilddrüse
✔️ Hormonelle Dysbalancen
✔️ Schuppenflechte (Psoriasis)
✔️ Neurodermitis
✔️ Gewichtsprobleme
✔️ Blasenentzündung
✔️ Blutdruckprobleme

✔️ Asthma
✔️ Energielosigkeit
✔️ Müdigkeit, Erschöpfung, Leistungsabfall
✔️ Chronische Bronchitis
✔️ Chronischer Schnupfen
✔️ Heuschnupfen
✔️ Magenschleimhautentzündung
✔️ Schlafstörungen
✔️ Sinusitis (Nebenhöhlenentzündung)
✔️ Nervenschmerzen

Sie möchten die Ursache Ihrer Erkrankung erkennen? Sie sehnen sich nach mehr Lebensqualität im Alltag? Dann melden Sie sich gern bei mir: Gemeinsam finden wir den für Sie besten Weg zur Gesundung.

Die meisten meiner Patienten stammen aus der Region Bodensee-Oberschwaben und Umkreis, zum Beispiel aus Bregenz, Friedrichshafen, Kempten, Konstanz, Lindau, Memmingen, Ravensburg, St. Gallen, Ulm, Wangen oder Weingarten.