Homöopathie        
 

Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode, die von dem deutschen Arzt Samuel Hahnemann begründet wurde. Er konnte beobachten, dass Substanzen, die beim Gesunden bestimmte Symptome hervorrufen, diese beim Kranken heilen. Außerdem werden homöopathische Arzneien potenziert. Bei dieser speziellen Herstellung werden durch eine bestimmte Technik des Verdünnens und Verschüttelns die Informationen des Ausgangsstoffes verstärkt in die Trägersubstanz übertragen. Dies bedeutet, je mehr potenziert wurde, desto stärker die Wirkung.

Mit homöopathischen Arzneimitteln können sowohl akute als auch chronische Krankheiten behandelt werden. Bei der homöopathischen Behandlung chronischer Erkrankungen wird ein großes Augenmerk auf mögliche Auslöser und vererbte Belastungen gelegt, was eine causale Heilung als Alternative zur reinen symptomatischen Behandlung möglich macht.

Die Arzneien werden über einen individuellen Zeitraum als Globuli oder Tropfen verabreicht. Das sogenannte Konstitutionsmittel ist in der klassischen Homöopathie immer eine einzelne Substanz, nie eine Mischung mehrerer Arzneien.

Viele Studien beweisen die Wirksamkeit der Homöopathie, ebenso eine sich über 200 Jahre erstreckende Beobachtung und Falldokumentation. Besonders beeindruckend und überzeugend ist aber sicher zu sehen, dass in armen Ländern, wie beispielsweise Indien, die schulmedizinische Behandlung eine sekundäre Rolle spielt, da sich die Menschen diese nicht leisten können. Hier wird die Bevölkerung seit Generationen erfolgreich auch bei schweren Erkrankungen mit homöopathischen Arzneien behandelt.

 

Ablauf:

Erstanamnesegespräch: Bildet die Basis zur Verordnung der Arznei. Hier werden alle Daten und Fakten zur Erkrankung des Patienten und der Erkrankungen in der Familie gesammelt

Follow-up: Folgetermin nach 3–6 Monaten zur Kontrolle des Heilverlaufs

Akutbehandlung: Behandlung akut auftretender Krankheiten und Beschwerden. Je nach Fall persönlich oder telefonisch

 

Kosten:

Erstanamnesegespräch (einmalig): Erwachsene 190 Euro,
Kinder 10 bis 18 Jahre 160 Euro, Kinder bis 9 Jahre 130 Euro

Folgekonsultationen: 75 Euro pro Stunde

Telefonische Akutkonsultation: 20 bis 30 Euro je nach Aufwand

 
Homöopathie
Labordiagnostik und Herzfrequenzvariabilität
Bioidentische Hormonersatztherapie
Somatische intelligenz

Zu meiner Person

Kontakt
Lageplan
Links
Datenschutz
Impressum

Praxis für klassische Homöopathie,  Andrea Strasser
Praxis für klassische Homöopathie, 
Andrea Strasser, 
Heilpraktikerin, 
Dorfplatz 23, 
88281 Schlier, 
Telefon (07529) 974450
eMail senden